Re: Kohlröchen in der Steiermark

Geschrieben von Wolfram Foelsche am 29. Juni 2017 21:39:56:

Als Antwort auf: Kohlröchen in der Steiermark geschrieben von Klaus Pillipp am 29. Juni 2017 15:06:35:

>Liebe Orchideenfreunde,
>ich möchte Fragen, wie in diesem Jahr die Blühsituation der Kohlröchen in der Steiermark ist?
>Viele Grüße
>Klaus Pillipp

Nach meinen Informationen ist die Blühsituation ähnlich wie im vergangenen Jahr, die Pflanzen blühen nur einige Tage früher. Für die Teichalm, die man wegen der Bisonherde ohnehin nicht besuchen darf, wäre es vermutlich schon sehr spät, aber auf dem locus typicus von Nigritella minor kann man von beginnender Vollblüte sprechen. Nach der derzeitigen Abkühlung ist nicht mit einem besonders verfrühten Abblühen der Kohlröschen zu rechnen.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfram Foelsche



Antworten:

Falls sie diesen Beitrag über eine Suchmaschine gefunden haben,
gelangen sie hier zur Forum-Homepage