Spätblühende Epipactis helleborine

Geschrieben von Dieter Gschwend am 07. September 2016 17:40:07:

Hallo Orchideenfreunde,

immer wieder stoße ich im Allgäu auf relativ kleinwüchsige dünnstielige(ca. 20cm hoch) spätblühende Ep. helleborine mit kleinen Blüten ca. 1/3 kleiner als die Norma Ep. helleborine. Wieweit kann das Epipactis helleborine var. minor R. Engel sein? Blütezeit bis Ende August anfang September.


Antworten:

Falls sie diesen Beitrag über eine Suchmaschine gefunden haben,
gelangen sie hier zur Forum-Homepage