Re: Bitte um Hilfe bei Bestimmung (Bienenragwurz?)

Geschrieben von Rudolf Peter am 28. Juni 2016 18:58:16:

Als Antwort auf: Bitte um Hilfe bei Bestimmung (Bienenragwurz?) geschrieben von Heiko Hüter am 28. Juni 2016 08:51:33:

es ist eine Bienenragwurz(Ophrys apifera). Gut zu erkennen an dem Pollinium das sich gegen die Narbe gebogen hat. Sie bestäubt sich meist selbst. Und dem Anhängsel, das vom Lippenmittellappen verdeckt wird.



Antworten:

Falls sie diesen Beitrag über eine Suchmaschine gefunden haben,
gelangen sie hier zur Forum-Homepage