Re: bitte um Bestimmungshilfe

Geschrieben von Berthold am 28. Juni 2016 16:56:07:

Als Antwort auf: bitte um Bestimmungshilfe geschrieben von Wolfgang Kost am 27. Juni 2016 08:55:57:

>Hallo zusammen,
>Ich habe am Wochenende div. Varianten von Ophyrs apifera gefunden.
>teilweise glaube ich, diese zuordnen zu können.
> -> aurita, bicolor, flavenscens
>bei 2 Expemplaren bin ich mir unsicher
>bitte um Bestimmungshilfe.
>aurita
>http://www.bilder-hochladen.net/i/lik3-m-af6a.jpg
>http://www.bilder-hochladen.net/i/lik3-k-52f8.jpg
>bicolor
>http://www.bilder-hochladen.net/i/lik3-q-f204.jpg
>http://www.bilder-hochladen.net/i/lik3-o-4d93.jpg
>http://www.bilder-hochladen.net/i/lik3-n-ef38.jpg
>flavenscens
>http://www.bilder-hochladen.net/i/lik3-j-45dd.jpg
>http://www.bilder-hochladen.net/i/lik3-i-b275.jpg
>unbekannt ????
>http://www.bilder-hochladen.net/i/lik3-p-4289.jpg
>http://www.bilder-hochladen.net/i/lik3-l-6890.jpg ev. trollii
>Vielen Dank und Grüße aus Baden-Württemberg
>Wolfgang Kost


Man sollte nicht jeder degenerieten Form von Ophrys apifera einen eigenen Namen geben, denn die Merkmals-Kombination kann beliebig ausfallen.
Bei konsequenter Analyse der Merkmale käme man so schnell auf einige 1000 Namen für die Formen der Art.


Antworten:

Falls sie diesen Beitrag über eine Suchmaschine gefunden haben,
gelangen sie hier zur Forum-Homepage