Re: Etwas zur Entspannung

Geschrieben von Berthold am 09. Juni 2016 23:11:54:

Als Antwort auf: Etwas zur Entspannung geschrieben von W. Seiche am 09. Juni 2016 10:57:45:

>Hallo,
>nach dem Dactylorhyzen-Stress etwas zur Entspannung:
>Euer Werner Seiche


Die Art leidet bekanntlich sehr oft unter Degeneration. Vermutlich liegt es an der von dieser Art häufig praktizierten Selbstbestäubung.

Nach meiner Beobachtung bestäubt sich die Pflanze selber, wenn in der ersten Woche nach Blütenöffnung kein Bestäuber vorbei geschaut hat.

Bei dieser selbstbestäubenden Art stösst das Prinzip der Artdefinition nach ihrem Bestäuber an seine Grenzen.


Antworten:

Falls sie diesen Beitrag über eine Suchmaschine gefunden haben,
gelangen sie hier zur Forum-Homepage