Limodorum abortivum var. albiflorum

Geschrieben von Manfred Lesch am 09. April 2016 21:46:44:

Liebe Orchideenfreunde!
Nach einer Kurzreise über Ostern in die Türkei (Kemer/Antalya) ein ernüchterndes Fazit: Ophrys-Arten werden zu absoluten Raritäten (auch auf Friedhöfen!), allerdings ist das diesmal auch dem warmen und trockenen Frühjahr geschuldet.
(Orchis anatolica und Orchis syriaca aber stellenweise in großen Beständen!)
Da Limodorum abortivum in den Kiefernwäldern SW von Antalya offensichtlich die letzte Orchideenart ist, die allen Widrigkeiten trotzen kann, ist mein Fund von "Limodorum abortivum var. albiflorum" vielleicht keine Sensation, aber dennoch etwas Besonderes. (Die "Funde" im Internet sind überschaubar...)
Leider werde ich in diesem Jahr keine Gelegenheit haben, die Pflanzen (s. Foto) blühend zu sehen.
Allen, die Interesse haben, sende ich aber gerne die Funddaten per Mail zu.
Das Foto entstand am 26. März 2016, die Hochblüte würde ich in diesem Fall 3-4 Wochen später erwarten.
Herzliche Grüße!
Manfred Lesch



Antworten:

Falls sie diesen Beitrag über eine Suchmaschine gefunden haben,
gelangen sie hier zur Forum-Homepage