Re: Orchis canariensis

Geschrieben von Uwe Reinbold am 15. März 2016 21:13:36:

Als Antwort auf: Orchis canariensis geschrieben von C. Schlomann am 02. Januar 2016 08:58:28:

>Hallo zusammen und Gutes Neues Jahr,
>wir sind Ende Januar auf Teneriffa. Gerne würde ich dort natürlich mal einen
>Blick auf Orchis canariensis werfen. Über einen Hinweis auf Standorte würde ich
>mich daher freuen.
>Dank und Grüße !

Hallo Hr. Schlomann,

erst heute habe ihre Nachricht hier gelesen. Zu orchis canariensis kann ich Ihnen leider nichts sagen, hoffe aber dass Sie diese zwischenzeitlich gefunden haben. Ich habe Ihre schönen Bilder in der Homepage vom AHO BW gesehen. Gerne würde ich mit ihnen Kontakt aufnehmen, da ich mich sehr für unsere heimischen Orchideen interssiere. Konnte auch schon viele Arten in Ihrer natürlichen Umgebung finden und bestimmen. Bei einigen Arten komme ich jedoch ohne Hilfe nicht weiter.
Daher meine Anfrage an Sie.
Ich möchte betonen, dass ich kein "Orchideentourist" bin und die Belange des Natur- und Artenschutz respektiere.

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Reinbold




Antworten:

Falls sie diesen Beitrag über eine Suchmaschine gefunden haben,
gelangen sie hier zur Forum-Homepage