Re: Bestäuber-Spezifität und Hennecke & Munzinger

Geschrieben von Berthold am 16. Oktober 2015 16:28:20:

Als Antwort auf: Re: Bestäuber-Spezifität und Hennecke & Munzinger geschrieben von S. Hennigs am 16. Oktober 2015 13:04:07:

<..,dass der Duft zwar abweicht und dass auch messbar ist, die Lücke zum "nächstgelegen" Duftcocktail einer anderen Bienenart aber noch groß genug ist.>

Das halte ich für eine unbewiesene These, die man aufstellen muss, um das System zu retten.
Ich halte diese These bei vielen Arten zwar für zutreffend, aber längst nicht bei allen Arten.


Antworten:

Falls sie diesen Beitrag über eine Suchmaschine gefunden haben,
gelangen sie hier zur Forum-Homepage