Re: Purpur-Knabenkraut

Geschrieben von Jürgen Griego am 21. März 2015 12:00:28:

Als Antwort auf: Purpur-Knabenkraut geschrieben von FritzHärer am 19. März 2015 11:38:08:

Hallo Herr Härer,

mit einem solchen Drahtschutz habe ich bei einem genehmigten Wiederansiedlungsversuch von morio schlechte Erfahrungen gemacht. Der Drahtkorb sollte die PFlanzen vor Vertritt durch Rinderbeweidung schützen. Die Fläche befindet sich in Privatbesitz und auf die Beweidung konnte kein Einfluss genommen werden. Die knospenden Pflanzen verschwanden unter der Schutzvorrichtung vor der Beweidung ohne Fraßreste oder anderes Zeichen von Nnagern oder Schnecken; dürften interessierte 2-Beiner gewesen sein. Ohne den Korb wären die Pflanzen vom Wegrand wahrscheinlich nicht aufgefallen. O.purupurea ist natürlich auch ohne Schutzvorrichtung wesentlich auffälliger.

Viel Erfolg
Jürgen Griego


Antworten:

Falls sie diesen Beitrag über eine Suchmaschine gefunden haben,
gelangen sie hier zur Forum-Homepage