Re: Spiranthes aestivalis

Geschrieben von Berthold am 10. Februar 2015 12:22:48:

Als Antwort auf: Re: Spiranthes aestivalis geschrieben von Ruedi Peter am 10. Februar 2015 10:37:26:

>zudem sind viele Standorte in Naturschutzgebieten, die man nicht betreten darf

Dann weiss man doch nicht, ob sie noch existieren.
Die meisten Naturschutzgebiete können doch garnicht existieren ohne intensive menschliche Pflege. Die Naturschutzgebieten sind in Wirklichkeit vom Menschen extensiv genutzte Flächen wie ein Naturgarten. Der muss doch betreten werden, sonst wuchert alles zu.
Ohne menschlichen Eingriff kann in Deutschland doch keine Spiranthes aestivalis mehr existieren, zumindest nicht an den Orten, die ich kenne.


Antworten:

Falls sie diesen Beitrag über eine Suchmaschine gefunden haben,
gelangen sie hier zur Forum-Homepage