Re: griechische Ophrys

Geschrieben von Hannes Paulus am 17. September 2014 22:46:55:

Als Antwort auf: griechische Ophrys geschrieben von Herbert am 14. September 2014 16:27:14:

>Ich bin mit den Ophrys nicht sehr sattelfest. Diese habe ich Anfang Mai bei Konitsa fotografiert. Wenige derart gelbrandige Pflanzen standen vermischt mit überwiegend Pflanzen ohne derartigen Rand. Was ist das?


Das ist Ophrys epirotica, deren gelber Rand variabel ist.
Gruß
H.Paulus


Antworten:

Falls sie diesen Beitrag über eine Suchmaschine gefunden haben,
gelangen sie hier zur Forum-Homepage