Re: Epipactis x pupplingensis

Geschrieben von Helmut Presser am 12. September 2014 15:44:54:

Als Antwort auf: Re: Epipactis x pupplingensis geschrieben von Norbert Griebl am 12. September 2014 13:23:03:

Ich hörte darüber hinaus von einem Fund auf Gotland.
Schönen Gruß,
Helmut Presser.

>Servus Michael!
>Meines Wissens gibt es neben der Pupplinger Au südlich von München auch Fundorte im Allgäu, wo sie Helmut Zelesny und, ws. an einem anderen Ort Peter Hulka gefunden haben. In Österreich wurde sie meines Wissens erst einmal im niederösterreichischen Rothwald gefunden. Ich konnte sie dort aber trotz mehrfacher Nachsuche nicht mehr finden.
>Liebe Grüße
>Norbert



Antworten:

Falls sie diesen Beitrag über eine Suchmaschine gefunden haben,
gelangen sie hier zur Forum-Homepage