Re: Unterscheidung Epipactis leptochila - neglecta

Geschrieben von Helmut Presser am 13. August 2014 23:52:46:

Als Antwort auf: Unterscheidung Epipactis leptochila - neglecta geschrieben von Ingrid Hoffmann am 30. Juli 2014 16:45:45:

Hallo Ingrid,

ich gehe da eher nach der Blüte. Die ist bei leptochila (zumindest nach dem, was ich bisher gesehen habe) deutlich gröber als bei neglecta. Das hilft natürlich nur bei häufigen Funden oder bei direktem Vergleich. Allgemein ist die Epichilstruktur bei leptochila robuster, es ist also wohl dicker und deshalb auch weniger gekrümmt. Die Ränder sind grün und hochgebogen. Das Epichil bei neglecta ist zarter, ohne grünlichen, hochgebogenen Rand. Dazu kommt, dass bei leptochila der Durchgang wohl kaum verengt ist.
Allerdings müssen wir wohl damit leben, dass es auch Ausprägungen bei beiden Sippen geben kann, die sich der anderen annähern.

Schönen Gruß,
Helmut.

>Hallo zusammen,
>mich würde interessieren, ob man die beiden Arten im Feld sicher unterscheiden kann, ohne dass man die Blüte auseinandernehmen muss,um die Form des Staubgefäßes zu sehen.
>Unterscheidungsmerkmale gibt es ja viele: Blütezeit, Durchgang zwischen Epichil und Hypochil,Form und Krümmung der Vorderlippe, Farbe der Blätter und Blüten etc.
>Selten stimmt alles überein, deshalb würde ich mich freuen, wenn mir jemand sagen könnte, welches das wichtigste Merkmal zur Bestimmung ist.
>Herzliche Grüße
>Ingrid



Antworten:

Falls sie diesen Beitrag über eine Suchmaschine gefunden haben,
gelangen sie hier zur Forum-Homepage